^Nach oben
  • 1 Herzlich willkommen
    auf der Homepage der Rheinauschule!
  • 2 Schule und Bewegung:
    Die vom Förderverein errichtete Kletterlandschaft der Rheinauschule!
  • 3 Schule und Bewegung:
    Unsere Tischtennisplatten!
  • 4 Leseförderung:
    In der Schulbibliothek findet man Ruhe zum Lesen!
  • 5 Wohlfühlen:
    Die Aula lädt zum Verweilen ein!
baner
 Herzlich willkommen!

Liebe Eltern,

bevor wir uns nun bald in die Weihnachtsferien verabschieden, möchte ich zum Ende des Jahres wieder die Gelegenheit nutzen und einen Blick zurückwerfen auf die Ereignisse des Jahres und die Aktivitäten, die das Schulleben bei uns an der Rheinauschule geprägt haben.

Bei Betrachtung der zahlreichen Aktionen, die wir wieder einmal durchgeführt haben, wird die Lebendigkeit unserer Schule und das Engagement deutlich, welches von den Beteiligten mit viel Herzblut eingebracht wurde. Zu nennen wären da Veranstaltungen wie zum Beispiel:

Autorenlesung

deutsch-französische Musikkooperation – Singen mit Serge Rieger

Landschulheimaufenthalte

Fredericktage

Schüleraustausch mit Frankreich

Bandauftritte beim Bandfestival in Durmersheim

Auftritt beim Spatenstich zur Dammerweiterung

Chorauftritte

Bundesjugendspiele

Projekttage zum Thema „Nachhaltigkeit“

Altpapiersammlung

Vorlesewettbewerb

Aktivtag / Kletterpark Kandel

Theaterbesuch in Baden-Baden

Klassenausflüge

Aktion „Zu Fuß zur Schule“

Adventssingen

Weihnachtsmusical

Feierlichkeiten wie Einschulung, Verabschiedung, Adventsfeiern…

All dies schafft Identifikation, fördert das soziale Miteinander, bietet ein breites Lernspektrum im ganzheitlichen Sinne und bereichert das schulische Leben unserer Kinder.

Vielen Dank an den Förderverein der Rheinauschule, der das schulische Leben merklich bereichert, indem er uns bei zahlreichen Anschaffungen (z.B. Ukulelen, Pausenspiele, Kletter- und Spielgeräte für den Schulhof, Beamer…). unter die Arme greift. Aber auch viele Aktivitäten werden finanziell unterstützt, so beispielsweise der Theaterbesuch in Baden-Baden oder der Frankreichaustausch, Landschulheimaufenthalte, das Präventionsprojekt mit Herrn Heitz, der Aktivtag, bzw. der Besuch im Kletterpark in Kandel.

An dieser Stelle sei auch ein ganz herzliches Dankeschön an alle Eltern und an den Elternbeirat unter dem Vorsitz von Frau Zenker und Frau Streib gerichtet, die sich engagiert haben und immer zur Stelle sind, wenn es „brennt“, ob als Helfer bei Veranstaltungen, bei der Durchführung unserer Altpapiersammlung, als Begleitpersonen, bei der Vorbereitung des Schulfruchtprogramms und vieles mehr. Auf Sie ist immer Verlass, danke!

Natürlich möchte ich meinen Dank auch an mein Kollegium richten. Danke für den täglichen Einsatz, das Engagement, die Zuverlässigkeit, die Kreativität und den verständnisvollen und wertschätzenden Umgang. Bedanken möchte ich mich aber auch bei meinen Kolleginnen für die Bereitschaft, zusätzliche Unterrichtsstunden zu übernehmen, um den nach wie vor andauernden Ausfall unserer Kollegin Frau Emmert-Honold – wir wünschen ihr auf diesem Weg beste Genesung – aufzufangen und ein kontinuierliches Weiterarbeiten in der betroffenen Klasse zu gewährleisten.

Ein besonderer Dank gilt auch unseren stets freundlichen und gewissenhaften Reinigungskräften, den Mitarbeitern der Kernzeitbetreuung, Frau Busch, Frau Heitz, Frau Kutterer und Frau Klein, sowie den weiteren außerunterrichtlichen Partnern wie Frau Hiss (Schulmensa), Frau Klein (Hausaufgabenbetreuung), Frau Schneider (Englisch-AG), Frau Fahrner (Handarbeits-AG) sowie Justin Bauer (Fußball-AG).

Und nicht zuletzt ein ganz großes Dankeschön an unseren Hausmeister Herr Bauer für seinen täglichen Einsatz und sein Eigenengagement, des derzeit in Form zahlreicher selbstgefertigter Holzweihnachtsbäume sichtbar wird, sowie an unsere Schulsekretärin, Frau Fahrner, die sich in diesem Jahr mit großem Engagement an unserer Schule eingearbeitet hat und schon jetzt nicht mehr wegzudenken ist.

Am kommenden Sonntag, den 16.12.2018 werden wir im Rahmen des Auer Weihnachtsmarktes um 14.00 Uhr noch einmal unser Weihnachtsmusical „Unter einer Decke“ aufführen, eine Koproduktion der Theater-AG, des Schulchors sowie der Schulband. Am Montag, den 17.12.2018 wird dann das Musical noch einmal um 8.30 Uhr im Rahmen unseres Adventssingen in der Rheinauhalle für unsere Schüler aufgeführt, Hierzu, sowie zum anschließenden Adventssingen, sind auch alle interessierten Eltern herzliche willkommen.

Der schulische Weihnachtsgottesdienst findet am Mittwoch, den 19.12.2018 um

8.30 Uhr in der Aula der Rheinauschule statt. Anschließend ist Unterricht nach Plan.

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien ist von 8.30 Uhr bis 11.05 Uhr Klassenlehrerunterricht. Nach Ende des Unterrichts greift für die Kernzeitkinder die Betreuung bereits ab 11.05 Uhr.

Bitte erinnern Sie Ihr Kind daran, Kleidungsstücke und Turnbeutel über die Ferien mit nach Hause zu nehmen.

Schulbeginn nach den Ferien ist am Montag, den 07.01.2019 nach Plan. Im Januar beginnen dann auch die Umbaumaßnahmen des Schulhofes, sodass wir während der Umbauphase in den Hofpausen auf den „Hoggede“ ausweichen werden.

Das Kollegium der Rheinauschule wünscht Ihnen und Ihren Familien frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019.

 

Mit vorweihnachtlichen Grüßen

 

Tim Jonatzke, Rektor 

Gruppenbild Schule 2018 HP

 

 

Rheinauschule Au am Rhein
Jahnstr. 1
76474 Au am Rhein
Tel.: 07245 / 93760-3
Fax: 07245 / 93760-4
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!